Unser neues Buch zum Golm ist da – das Ergebnis ehrenamtlicher Arbeit mit Nils Köhler, Klaus Utpatel, Mariusz Siemiątkowski und 15 Autoren, darunter weitere ehemalige JBSler wie Marthe Burfeind, Fabian Schwanzar und Bettina Harz. Gemeinsam für die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm und das Erinnern an die Opfer des Bombenangriffs auf Swinemünde! Dank an die Landeszentrale für politische Bildung MV. Das Buch ist in der JBS Golm oder bei der LfpB zu erhalten: https://www.lpb-mv.de/…/die-kriegsgraeber-und…/…